Mit unserem Stromvergleich einfach Geld sparen

Strompreise vergleichen
0567396

Mit einem Stromvergleich zwischen vielen Anbietern wählen

Der Strommarkt setzt sich aus vielen unterschiedlichen Erzeugungsquellen zusammen. Zusätzlich zum herkömmlichen Strom aus Kohle und Atomkraft gibt es mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, Ökostrom aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. Windkraft, Wasserkraft und Sonnenstrom sowie Biomassestrom werden staatlich gefördert und von immer mehr Verbrauchern im Stromvergleich als Alternative gewählt.

Hohe Strompreise

Der deutsche Strommarkt ist Ende der neunziger Jahre für den freien Markt geöffnet worden. Seitdem kann jeder seinen Stromanbieter frei wählen. Trotzdem wird der Strommarkt noch von einigen großen Konzernen dominiert, nämlich E.ON, Vattenfall, EnBW und RWE. Es kommen jedoch ständig neue Anbieter hinzu, der Wettbewerb wird stärker. Das gibt Kunden die Möglichkeit, mit einem Strompreisvergleich die Angebote zu prüfen und den Stromversorger zu wechseln. Besonders stark im Kommen sind dabei Ökostromtarife. Aber auch bei herkömmlichem Strom lässt sich durch einen Stromvergleich Geld sparen.

Stromvergleich: International große Unterschiede

Im Moment ist in Deutschland Kohle die am meisten genutzte Energiequelle. Etwa die Hälfte des Stroms stammt aus Stein- und Braunkohlekraftwerken. Bei der Verbrennung werden große Mengen Kohlendioxid (CO2) erzeugt, einem der Hauptverursacher des Klimawandels. Ein weiterer großer Anteil wird von Atomstrom erzeugt. In anderen Ländern sieht es zum Teil ganz anders aus. Auch in China wird der meiste Strom aus Kohle gewonnen, in Frankreich ist es die Atomkraft. In Norwegen dagegen ist Wasserkraft der bevorzugte Stromlieferant. Hierzulande sind im Bereich Ökostrom Windkraft und Erdgas die wichtigsten Energiequellen.

Ein Stromvergleich berücksichtigt auch Ökostromtarife

Für welchen Anbieter Sie sich beim Stromvergleich auch entscheiden: Der Stromanbieter muss kennzeichnen, aus welchen Quellen er seinen Strom zu welchen Teilen bezieht. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) fördert den Ausbau und die Nutzung erneuerbarer Energien wie Sonnenenergie und Windkraft. Mit unserem Stromvergleich können Sie auch speziell diese Tarife vergleichen und mit einem Wechsel etwas zum Klimaschutz beitragen.

nach oben